Rhythmik könnte man als zeitliche Koordination von gespielten Noten definieren, was die Basis für jedes musikalische Zusammenspiel ist. Aber gerade bei dem Bass ist es sehr wichtig mit rhythmischer Exaktheit, zusammen mit dem Schlagzeug, den Groove der Band zu bilden.

Es ist nicht schwer und für jeden Erlernbar, wenn man einen Schritt nach den anderen macht. Eine Grundlage dafür ist die Möglichkeit Rhythmik schreiben und vor allem auch lesen zu können. Dies ist mit der Notenschrift möglich, wobei es hier erst mal um die zeitliche Notierung geht und noch nicht um die Tonhöhen.
Nach und nach wird die Fähigkeit Noten zu lesen und sie zu einem Metronom-Klick anzuschlagen erlernt. Angefangen bei rhythmischen Klatschübungen bis zum "Groove-Monster" :-)