Bassunterricht in Nürnberg

Prüfungsvorbereitung für weiterführende Schulen 

Ich erteile individuellen Bassunterricht in allen Stilrichtungen und Spieltechniken für Anfänger und Fortgeschrittene. Fingerstyle, Slapping, Plektrumspiel und Tapping für 4-, 5-, und 6-Saiter, sowie Fretless-Bass. Musiktheorie, Rhythmik und Gehörbildung gehören natürlich auch dazu. Der Unterricht findet in meinem Tonstudio, in Nürnberg, mit dementsprechenden Möglichkeiten, statt.
Natürlich gibt es auch eine kostenlose Probestunde.

weiter...>>

 

 

Bassunterricht in Nürnberg

Prüfungsvorbereitung für weiterführende Schulen

Ich erteile individuellen Bassunterricht in allen Stilrichtungen und Spieltechniken für Anfänger und Fortgeschrittene. Fingerstyle, Slapping, Plektrumspiel und Tapping für 4-, 5-, und 6-Saiter, sowie Fretless-Bass. Musiktheorie, Rhythmik und Gehörbildung gehören natürlich auch dazu. Der Bassunterricht findet in meinem Tonstudio, in Nürnberg, mit dementsprechenden Möglichkeiten, statt.
Natürlich gibt es auch eine kostenlose Probestunde.

Bassunterricht Nürnberg

Der Bass ist das musikalische Bindeglied zwischen Rhythmik (Drums) und den Harmonien (z.B. Gitarre, Keyboard usw.). Der Bass und das Schlagzeug ist das Fundament einer Band und seinem "Groove". Da hilft kein Effekt und kein teueres Equipment wenn das Timing (exaktes zeitliches Zusammenspiel) nicht stimmt.
Die Anforderung an einen guten Bassisten sind aber auch auf der harmonischen Seite nicht unerheblich, da man, wenn man nicht sein ganzes Leben lang nur Grundtöne spielen will, ja einen Einblick in die "ünergründlichen Tiefen" der Musiktheorie und deren Umsetzung auf dem Instrument haben sollte.
Auch eine Rolle spielt zu lernen was man hört. Gehörbildung ist, wie der Name schon sagt, das Gehör zu schulen Tonhöhen zuordnen zu können, Intervalle zu erkennen und auch das musikalische Gehör auszuprägen.
Das alles in kleine für jedermann verständliche Päckchen gepackt vermittle ich in meinem Bassunterricht.
Des Weiteren erstelle ich individuelle Übungspläne die, je nach Zeitaufwand und Spielerfahrung, ausgearbeitet werden.

Bassunterricht  - Tarife

1 x wöchentlich 45 minuten 85 Euro pro Monat
1 x wöchentlich 30 minuten 63 Euro pro Monat
14-tägig 45 minuten 48 Euro pro Monat
Einzelstunde (45 minuten) 30 Euro

Der Bassunterricht findet in Nürnberg in der Neustädter Str. 57a statt.

Hier gehts zu der Unterrichtsvereinbarung

Wenn Sie sich zu einer kostenlosen Probestunde anmelden möchten können Sie mir schreiben. [Kontakt]

 

 

Wenn Sie sich nicht, in einer großen Gruppe, von einem Dozenten 8 Stunden am Stück berieseln lassen möchten, wonach Sie sich auf dem Nachhauseweg dann fragen was Sie einentlich gelernt haben, sind Sie hier richtig.

 

Homerecording Seminare im  Tonstudio von shs-production

Das Homerecording Seminar wird individuell auf Sie zugeschnitten.
Es wird mit einer oder maximal zwei Personen, in 4 Blöcken a 2 Stunden, im wöchentlichen Abständen, durchgeführt.
So finden Sie Zeit die Seminarinhalte, Woche für Woche, zu verarbeiten und zu vertiefen. Das Seminar findet im Tonstudio, zu den mit Ihnen vereinbarten Terminen, statt. Auf Wunsch auch mit Einbindung von eigenem Equipment.
Am Anfang des Seminares werden durch einen kleinen Fragebogen ihr Equipment und ihre räumlichen Möglichkeiten erfasst um auf ihr spezifisches Recording-Umfeld eingehen zu können. Auch beraten wir Sie gerne wenn Sie erst planen ein Studio einzurichten.

Das Seminar kostet:

für einen Teilnehmer 320Euro
jeder weitere Teilnehmer ( max. 3 Personen ) 100Euro


Anmeldung unter 0911 /3237650 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es ist auch möglich Homerecording längerfristig in einer Unterrichtsform von wöchentlich 45 Minuten zu erlernen. Die Dauer ist dann unbestimmt, kann aber mit einer 6 wöchigen Frist zum Monatsende gekündigt werden. Die Monatepauschale beträgt 85 Euro. In Ferien und an Feiertagen findet kein Unterricht statt.

Und hier ist der mögliche Inhaltsplan des Seminares, welcher aber je nach Teilnehmer individuell unterschiedlich ausfallen wird.

Das Tonstudio

- Wie richte ich mein eigenes Tonstudio ein?
- Raumakustik und Schalldämmung
- Monitorboxen (Abhöranlage), was ist zu beachten?
- welches Equipment ist für mich das richtige?
- Audio-PC oder Harddiskrecorder?
- das Mischpult (Aufbau und Funktion)
- das Sequenzerprogramm
- Dynamische- und Kondensator-Mikrofone
- Mikrofonierung von Gesang und Instrumenten
 

Effekte, Klangregelung und Kompressor/Limiter Module

- die verschiedenen Effektarten: Insert- und Send-Effekte
- die Wirkungsweise der verschiedenen Effekte
- Anwendungsbeispiele verschiedener Effekte
- die Klangbearbeitung mit verschiedenen Equalizern und Filtern
- der Einsatz und die Funktion von Kompressor/Limiter Modulen
 

vom aufnehnen bis zur fertigen Masrter CD

- das planen einer Studioaufnahme (Spurenanzahl Midi/Audio, Guidespur, Klick, Ablauf usw.)
- aufnehmen analoger Tonquellen
- optimale Signalbearbeitung verschiedener Audiospuren
- Midispuren, Samples, Loops
- das Abmischen (Mix)
- das Mastern des fertigen Mix
- die fertige Master-CD

1.Der Unterrichtsraum (Tonstudio) befindet sich in Nürnberg, in der Neustädter Str. 57a. Der Schülerin/ dem Schüler wird Einzelunterricht im Fachbereich E-Bass erteilt.

2.Erforderliche Musikinstrumente werden ggf. vom Musiklehrer gestellt.

3. Der Unterricht findet einmal wöchentlich statt. Die Unterrichtsdauer beträgt 45 oder 30 Minuten. Die Unterrichtszeit wird mit der Schülerin / dem Schüler mündlich vereinbart. Sie kann bei Bedarf verlegt werden. In den Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen wird kein Unterricht erteilt.

4. Der Vertrag hat keine feste Laufzeit und kann mit einer Frist von 6 Wochen zum Monats 1. gekündigt werden. Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen. Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt.

5. Die Vergütung des Musikunterrichts ist im Voraus, jeweils am 1. Werktag des Monats zur Zahlung, fällig. Das Entgelt ist auch während der Ferien oder eines Feiertages zu entrichten. Für Stunden die vom Schüler versäumt werden, erfolgt kein Ausgleich. Stunden die durch Verhinderung des Musiklehrers ausfallen, werden nach gesonderter Vereinbarung nachgeholt.